Flora

In der Flora gelten als Besonderheiten die Wintergrüngewächse und die Mondraute, ein kleiner, aber sehr seltener Farn. Große Bestände an Sandstrohblumen bilden gelbe Farbtupfen im Sommer auf den Sandtrockenrasen. In den Resten des früheren Auwalds leuchten im Frühling alle typischen Frühblüher vom Buchwindröschen bis zum Lerchensporn.

  • Ackerwachtelweizen_H.Heidecke
  • Baerlauch_F.Heidecke
  • Fliegenpilz_H.Heidecke
  • Flockeblume_H.Heidecke
  • Gelbes_Windroeschen_H.Heidecke
  • Heidenelke_H.Heidecke
  • Kuckukslichtnelke_BUNDarchiv
  • Natternkopf_H.Heidecke
  • Sandgloeckchen_BUNDarchiv
  • Scharbockskraut_BUNDarchiv
  • Silbergras_F.Heidecke
  • Tausendgueldenkraut_H.Heidecke
  • Veilchen_H.Heidecke
  • Walderdbeere_BUNDarchiv
  • Wiesenglockenbume_BUNDarchiv
  • Wollgras_H.Heidecke
  • Wucherblume_H.Heidecke