Erholung

Viele Bitterfelder, aber auch viele Besucher aus nah und fern nutzen die Goitzsche als Erholungsgebiet. Im Bereich der Bitterfelder Uferpromenade bis nach Pouch gibt es eine Vielzahl touristischer Angebote. Diese finden Sie unter: www.goitzsche.eu Aber auch in der Goitzsche-Wildnis kann man sich gut erholen. Hier gilt aber immer: Die Natur hat Vorrang!

Radeln

Ein fast durchgängig asphaltierter Rundweg um die sieben Seen der Goitzsche umrundet auch die Goitzsche-Wildnis und ist fürs Radfahren gut geeignet. Einige der alten Wirtschaftswege existieren noch als Stichwege in die Wildnis. Durch den Grundwasseranstieg sind sie in den letzten Jahren zu Sackgassen geworden, die aber oft interessante Aus- und Einblicke in die Goitzsche-Wildnis bieten. Rad- und Wanderkarten sowie Informationen zur Befahrbarkeit der Wege sind im BUND-Wildnis-Infopunkt erhältlich.

  • Exkursionen-BUNDarchiv
  • Radtouren_BUNDarchiv
  • Reudnitz_Bernsteinpromenade
  • Strand1_Bernsteinpromenade
  • Strand_Bernsteinpromenade
  • Vineta_BUNDarchiv
  • Wandern_BUNDarchiv
  • herbstliche_Radtour_BUNDarchiv

Wassersport / Baden

Für den Wassersport und zum Baden ist ausschließlich der Große Goitzsche See vorgesehen. Im Großen Goitzsche See kann an den freigegebenen und ausgeschilderten Stellen gebadet werden. Wassersport ist in allen Teilen, die nicht durch eine Tonnenkette abgegrenzt sind, im Rahmen der Gewässernutzungsordnung erlaubt. In den Gewässern der Goitzsche-Wildnis sind Wassersport und Baden nicht erlaubt. Einzige Ausnahme bildet die ausgeschilderte Badestelle am Ludwigsee.

Camping

Am Rand von Bitterfeld am Ufer der Goitzsche liegt ein Zeltplatz, von dem aus man mit dem Rad in wenigen Minuten mitten in der Goitzsche-Wildnis ist. Das Goitzsche-Camp ist unter goitzsche-camp.de zu finden. Camping und Zelten ist in der Goitzsche-Wildnis nicht erlaubt.

Angeln

Angeln ist seit 2005 im Großen Goitzsche See, außerhalb der Tonnenkette, erlaubt. Nähere Informationen sind beim Anglerverein Bitterfeld e.V. zu erfragen. In den Gewässern der Goitzsche-Wildnis ist das Angeln verboten.

Reiten

Da alle Wege in der Goitzsche nur für Wanderer und Radfahrer gestaltet wurde, ist nach Landesrecht das Reiten untersagt.